advok-portrait-005.jpg

Konrad Rothenbühler
Rechtsanwalt

Beruflicher Werdegang

Konrad Rothenbühler ist 1954 in Bern geboren. Er erwarb 1985 das bernische Fürsprecherpatent. In der Folge arbeitete er mehrere Jahre als Assistent am Seminar für öffentliches Recht in Bern und Genf. Von 1990 bis 2007 war als Handelslehrer an der Wirtschaftsmittelschule Bern tätig und begann daneben ein eigenes Anwaltsbüro aufzubauen. Neben der Tätigkeit als selbständiger Anwalt wird er regelmässig für Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Konsumentenrecht angefragt.

Bevorzugte Tätigkeitsbereiche

  • Vertragsrecht insbesondere
    Barkredit
    Leasing, Kredit- und Kundenkarten
    Kaufvertragsrecht und Garantieansprüche
    ”Fahrzeugrecht”

  • Betreibungs- und Konkursrecht

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

Mitgliedschaften

Demokratische Juristinnen und Juristen Schweiz
Schweizerischer und Bernischer Anwaltsverband

Publikationen

  • Leasingvertrag und Garantie – Die Durchsetzung von Garantieansprüchen bei Leasingverträgen, in: Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2017, Herausgeber René Schaffhauser, Dike Verlag AG, Zürich und St. Gallen 2017

  • Kommentar zum Urteil des Obergerichts des Kantons Zürich vom 16.12.16 zu Art. 266k OR, in plädoyer 2/1