advok-portrait-004.jpg

Mario Roncoroni
Rechtsanwalt

Beruflicher Werdegang

Mario Roncoroni ist 1954 in Genf geboren. Er erwarb 1986 das bernische Fürsprecherpatent. In der Folge arbeitete er als Gerichtsberichterstatter und als Assistent am Seminar für öffentliches Recht in Bern. Seit 1990 ist er als Anwalt für die Berner Schuldenberatung tätig. Er redigierte die Website schuldeninfo.ch und war regelmässig als Kursleiter und Dozent zu Rechtsfragen der Überschuldung und des Betreibungs- und Sanierungsrechts tätig, u.a. an den Fachhochschulen für Soziale Arbeit Bern, Luzern und Nordwestschweiz.

Bevorzugte Tätigkeitsbereiche

  • Konsumkredit: Barkredit, Leasing, Kredit- und Kundenkarten

  • Betreibungsrecht

  • Sanierungsrecht

Sprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch

Mitgliedschaften

Demokratische Juristinnen und Juristen Schweiz
VPOD Verband des Personals der öffentlichen Dienste

Publikationen

  • Skript «Sanierungsrecht», Bern 2016

  • Kurzkommentar SchKG, Art. 191 und Art. 333 bis 336, 2. Auflage Basel 2014

  • Schulden – was tun? Der Weg aus der Schuldenfalle, 4. aktualisierte Auflage, Bern 2013 (zusammen mit dem Team der Berner Schuldenberatung)

  • Die Kinderkrankheiten der Kreditfähigkeitsprüfung, in: Jusletter 27. Mai 2013

  • Der Weg in die garantierte Schuldenfreiheit, in: Sozialaktuell 2013

  • Konsum auf Pump – Das Recht. Kommentar des Bundesgesetzes über den Konsumkredit (KKG) für die Praxis, Bern 2011

  • Der Betreibungsalltag. Vom Zahlungsbefehl zum Verlustschein, 3. vollständig überarbeitete Auflage, Bern 2011

  • Die «anerkannten Grundsätze» für Restwerttabellen beim Autoleasing, in: Jusletter 4. Mai 2009

  • Neues Konsumkreditgesetz – aus Konsumentensicht kein Fortschritt, in: Jusletter 13. Januar 2003